Erwachsener ist handgreiflich gegenüber Kind

Mittwoch, den 06. Juni 2018 um 17:46 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Die Polizei fahndet nach dem Täter und bittet Zeugen, sich zu melden. Die Polizei fahndet nach dem Täter und bittet Zeugen, sich zu melden. Symbolbild: 112-magazin.de

BIEDENKOPF. Ein etwa 20 Jahre alter Mann soll am Dienstag, den 5. Juni am Bahnhof einen 13-Jährigen attackiert haben.

Nach Angaben des Jungen spielte er mit einem Freund am Bahnsteig und schrie dabei auch herum. Dies passte dem Unbekannten offenbar nicht. Es veranlasste ihn dazu, den Jungen gegen 15.10 Uhr hochzuheben und ihn in den Schwitzkasten zu nehmen.

Der schlanke Verdächtige ist zirka 180 cm groß und hat kurze, braune Haare sowie ein längliches Gesicht. Er sprach akzentfreies Deutsch und war mit einer blauen Jeans, einem T-Shirt und schwarzen Schuhen bekleidet.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Biedenkopf unter der Telefonnummer 06461/92950 zu melden. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 06. Juni 2018 um 17:53 Uhr