Unfallflüchtiger hinterlässt hohen Sachschaden

Donnerstag, den 24. Mai 2018 um 13:05 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
In der Nacht zu Montag verursachte ein unbekannter Fahrer einen Unfall und flüchtete. In der Nacht zu Montag verursachte ein unbekannter Fahrer einen Unfall und flüchtete. Symbolbild: 112-magazin.de

MARBURG. In der Nacht zu Montag, den 14. Mai entstand an einem blauen Citroën Picasso in der Ernst-Lemmer-Straße ein hoher Sachschaden.

An dem blauen Citroen entstand auf der Fahrerseite ein Schaden in Höhe von mindestens 5000 Euro. Der Schaden zog von vorne bis hinten über die gesamte Seite. Der Wagen stand zur Unfallzeit in der Nacht zum Montag in der Ernst-Lemmer-Straße vor dem Anwesen Nr. 57.

Aufgrund erster Ermittlungen könnte es in der Nacht gegen 01.30 Uhr gekracht haben. Zu diesem Zeitpunkt hörten Anwohner laute Geräusche, machten aber keine weiteren Beobachtungen. Sonstige Hinweise auf das verursachende Fahrzeug und/oder dessen Fahrer/Fahrerin ergaben sich bislang nicht.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Marburg unter der Telefonnummer 06421/4060 in Verbindung zu setzen. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 24. Mai 2018 um 13:16 Uhr