Motorradfahrerin liegt Schwerverletzt in Böschung

Montag, den 21. Mai 2018 um 16:36 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Die Schwerverletzte lag bis die Rettungskräfte eintrafen in einer Böschung Die Schwerverletzte lag bis die Rettungskräfte eintrafen in einer Böschung Symbolbild: 112-magazin.de

ALTENBEKEN. Am Freitag befuhr eine 21-jährige Motorradfahrerin die Landstraße 755 in Richtung Langeland, wo es zu einem Unfall kam.

In einer Haarnadelkurve verlor sie, vermutlich durch einen Fahrfehler bedingt, die Kontrolle über das Kraftrad und stürzte auf die Fahrbahn. Sie rutschte mit dem Motorrad in eine angrenzende Böschung und blieb dort bis zum Eintreffen der Rettungskräfte liegen.

Schwerverletzt wurde die Motorradfahrerin mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand ein erheblicher Sachschaden. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Montag, den 21. Mai 2018 um 16:42 Uhr