Weißer Audi flüchtet nach Unfall

Freitag, den 18. Mai 2018 um 13:23 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Der Unfallverursacher flüchtete direkt, eine Zeugin beseitigte die Gefahr. Der Unfallverursacher flüchtete direkt, eine Zeugin beseitigte die Gefahr. Symbolbild: 112-magazin.de

MARBURG. Nach einer Unfallflucht sucht die Polizei ein weißes Auto, laut Zeuge einen Audi mit Marburger Kennzeichen.

Die Mittelbuchstaben stehen nicht sicher fest, allerdings soll ein "W" enthalten sein. Der Pkw müsste frisch unfallbeschädigt sein. Zunächst fuhr der gesuchte Audi stadtauswärts über die Gisselberger Straße.

Der Pkw bog von der rechten Spur aus an der Einmündung zur Südspange nach links ab, geriet dabei aus unbekannten Gründen nach rechts von der Straße ab, überfuhr einen betonierten Fahrbahnteiler und riss dann ein Verkehrsschild ab, welches daraufhin auf die Straße schleuderte.

Eine Zeugin beseitigte die Gefahr und räumte das Schild von der Straße. Der Unfall passierte am Samstag, den 12. Mai, um 21.15 Uhr. Der Fahrer/die Fahrerin des weißen Autos flüchtete daraufhin.

Wo steht ein frisch unfallbeschädigtes weißes Auto, eventuell ein weißer Audi mit entsprechenden Unfallschäden? Hinweise erbittet die Polizei in Marburg unter der Telefonnummer 06421/4060. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Freitag, den 18. Mai 2018 um 14:09 Uhr