Unbekannte entwenden Porsche Cayenne Turbo

Montag, den 14. Mai 2018 um 17:30 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Die Kasseler Kriminalpolizei ermittelt in dem Fall und erbittet Hinweise. Die Kasseler Kriminalpolizei ermittelt in dem Fall und erbittet Hinweise. Symbolbild: 112-magazin.de

KASSEL. Bislang Unbekannte entwendeten am frühen Samstagmorgen im Kasseler Stadtteil Wehlheiden einen schwarzen Porsche Cayenne Turbo mit dem amtlichen Kennzeichen KS-MC 3333.

Nun bitten die mit den Ermittlungen betrauten Beamten des für Autodiebstähle zuständigen K 21/22 der Kasseler Kriminalpolizei Zeugen, die Hinweise auf das Verschwinden des SUVs im Wert von rund 80.000 Euro geben können, sich bei der Kasseler Polizei zu melden.

Wie die am Tatort eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes berichten, stellte der aus Kassel stammende Nutzer des Firmenwagens am Samstag, gegen kurz nach 8 Uhr, fest, dass der Wagen, den er auf einem Parkstreifen im Grünen Waldweg vor der Hausnummer 28 geparkt hatte, geklaut worden war.

Er hatte den SUV am Freitagabend, gegen 23.30 Uhr, ordnungsgemäß verschlossen am Fahrbahnrand abgestellt. Laut eines Zeugen habe der schwarze Wagen am Samstagmorgen, gegen 1 Uhr, noch gestanden. Die Fahndungsmaßnahmen nach dem Auto verliefen bislang ohne Erfolg.  

Die Ermittlungen führen Beamte des für Autodiebstähle zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kriminalpolizei. Hinweise werden beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel unter der Telefonnummer 0561/9100 erbeten. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Montag, den 14. Mai 2018 um 17:48 Uhr