Diebe richten hohen Schaden an

Montag, den 09. April 2018 um 12:36 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Die Täter gelangen wahrscheinlich über den Zaun auf das Gelände des Autohauses. Die Täter gelangen wahrscheinlich über den Zaun auf das Gelände des Autohauses. Symbolbild: 112-magazin.de

MARBURG. In der Nacht auf Samstag, den 7. April gelangten Diebe auf das Gelände eines Autohauses in der Afföllerstraße. Wahrscheinlich stiegen die Diebe über einen Zaun.

Die Unbekannten schlugen an mehreren Fahrzeugen der Marke Audi die Heckscheiben ein und stahlen aus dem Inneren die dort deponierten Sommer- und Winterreifen mitsamt Alufelgen. Zudem benutzten die Einbrecher Altreifen zum "Aufbocken" von zwei weiteren Fahrzeugen und montierten anschließend die Reifen ab.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 20000 Euro. Der Abtransport muss mit einem Fahrzeug mit Ladefläche oder einem Kleinlaster erfolgt sein. Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe: Wem sind in der Nacht rund um das Autohaus verdächtige Personen/Fahrzeuge aufgefallen? Wer hat in der Nacht Ladetätigkeiten wahrgenommen? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Marburg unter der Telefonnummer 06421/4060. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Dienstag, den 10. April 2018 um 10:16 Uhr