Containerfahrzeug verliert Ladung: Unfall und Flucht

Montag, den 12. Februar 2018 um 13:37 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Frau im zweiten Fahrzeug konnte der Kiste nicht ausweichen. Die Frau im zweiten Fahrzeug konnte der Kiste nicht ausweichen. Symbolbild: 112-magazin.de

SCHMALLENBERG. Ein flüchtiger Container-Lkw wurde der Schmallenberger Polizei am Freitagnachmittag gemeldet. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen.

Eine 27-jährige Frau fuhr gegen 14 Uhr auf der Landesstraße 776 von Rimberg in Richtung Bad Fredeburg. Vor der Frau fuhren ein weiterer Pkw und ein Lkw.

Laut der Zeugin verlor der Lkw während der Fahrt eine Holzkiste. Das erst Auto konnte noch ausweichen, die 27-jährige Frau aus Schmallenberg fuhr jedoch über die Kiste. Hierbei wurde das Auto beschädigt. Der Lkw setzte seine Fahrt in Richtung Bad Fredeburg fort.

Laut Zeugenaussage waren der Lkw sowie der geladene Container in einer grellen Farbe lackiert. In dem Auto hinter dem Lkw fuhr eine Frau mit Kurzhaarschnitt und Brille.

Das Verkehrskommissariat bittet diese Frau und weitere Zeugen sich mit der Polizei in Schmallenberg unter der Telefonnummer 02974/90200 in Verbindung zu setzen. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Montag, den 12. Februar 2018 um 14:11 Uhr