Unfall mit Litfaßsäule: Feuerwehr zur Stelle

Donnerstag, den 08. Februar 2018 um 22:37 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Feuerwehr fällte die Säule kontrolliert. Die Feuerwehr fällte die Säule kontrolliert. Foto: Feuerwehr Kassel

KASSEL. Gegen 15.55 Uhr wurde die Feuerwehr Kassel am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall in der Friedrich-Ebert-Straße angefordert. Durch einen Fahrfehler einer Pkw-Fahrerin wurde eine Litfaßsäule angefahren, die durch die Wucht des Aufpralls von ihrem Fundament verschoben wurde.

Die Litfaßsäule hatte eine solch erhebliche Schräglage, dass ein Umstürzen auf den Gehweg nicht auszuschließen war. Mit dem Heckkran des Rüstwagens wurde die Litfaßsäule kontrolliert umgeworfen. Für den Zeitraum der Einsatzmaßnahmen wurde die Friedrich-Ebert-Straße kurzzeitig halbseitig gesperrt, Personen kamen nicht zu Schaden.

Am Pkw und und an der Litfaßsäule entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro, den Unfallhergang ermittelt die Polizei derzeit. (ots/r)

- Anzeige -