Autos stoßen bei Hoppecke zusammen

Donnerstag, den 09. November 2017 um 13:43 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(1 Stimme)
Ein schwerer Unfall ereignete sich bei Hoppecke am 8. November 2017 Ein schwerer Unfall ereignete sich bei Hoppecke am 8. November 2017 Symbolbild 112-magazin

BRILON/HOPPECKE. Zu einem Verkehrsunfall kam es am 8. November im Hochsauerlandkreis - dabei wurde eine Frau in ihrem KIA schwer verletzt.

Am Mittwoch um 16.45 Uhr, stießen zwei Autos auf der Kreuzung an der Bundesstraße bei Hoppecke zusammen. Dabei wurde eine 45-jährige Frau schwer verletzt. Ein 22-jähriger Mann aus Schloß Holte-Stukenbrock fuhr mit seinem Mercedes 180 über die Landesstraße 913. Als er die Bundesstraße kreuzte, kam es zum Zusammenstoß mit dem KIA der Frau. Diese befuhr die Landesstraße 870 in Richtung Brilon. Die Brilonerin wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit dem RTW ein Krankenhaus gebracht.

Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Link: Unfallstandort Landesstraße

Anzeige:


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 09. November 2017 um 14:13 Uhr