Auf offener Straße: Dieb entreißt Frau die Handtasche, Zeugen gesucht

Freitag, den 03. November 2017 um 14:17 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(1 Stimme)
Die Kasseler Polizei sucht Zeugen eines Diebstahls. Die Kasseler Polizei sucht Zeugen eines Diebstahls. Symbolbild: 112-magazin.de

KASSEL. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die einen Diebstahl auf offener Straße mitbekommen haben.

In der vergangenen Nacht entriss ein unbekannter Mann einer Frau die Handtasche und verletzte sie dabei leicht. Der Täter ist seit dem flüchtig. Wie die Beamten des Polizeireviers Mitte berichteten, ist eine Frau am 3. November, gegen 3 Uhr Opfer eines Handtaschenraubes geworden, als sie in der Straße "Grüner Weg" unterwegs war.

Gemäß Aussage ist sie von einem dunkelhäutigen Mann im Alter von 20 bis 25 Jahren aufgefordert worden, ihre Handtasche heraus zu geben. Als die Frau sich weigerte, drohte ihr der Unbekannte mit Schlägen. Daraufhin gab es ein Gerangel zwischen dem Dieb und dem Opfer. Im Verlauf des Gerangels stieß der Täter die Frau gegen eine Hauswand und konnte ihr so die Handtasche entreißen.

Im Anschluss floh er in Richtung Wolfhager Straße, die Frau erlitt dabei leichte Verletzungen. In der geraubten Handtasche befanden sich neben einem Schlüsselbund auch 30 Euro Bargeld, sowie diverse Kosmetikartikel. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

  • männlich
  • ca. 170 Zentimeter groß
  • ca. 20 bis 25 Jahre alt
  • dunkelhäutig
  • schwarze kurze Haare
  • Schnurrbart

Er sprach akzentfrei deutsch und war mit einer dunklen Jogginghose sowie einer dunklen Jacke bekleidet. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich unter Telefonnummer 0561/9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. Die Ermittlungen werden bei dem für Raubdelikte zuständigen K 35 der Kasseler Kriminalpolizei geführt. (ots/r)

- Anzeige -