Mann mit Pelzkapuze zieht blank

Freitag, den 03. November 2017 um 08:13 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Die Polizei in Marburg sucht Zeugen Die Polizei in Marburg sucht Zeugen Symbolfoto: Polizei/ots (Archiv)

MARBURG. Die Polizei bittet um Hinweise zu einem Exhibitionisten, der sich am Mittwoch, 01. November, gegen 20.30 Uhr vor zwei jungen Frauen entblößt hatte. Tatort war die Erfurter Straße. Der Mann sprach die Frauen in Englisch an und entfernte sich, als man drohte, die Polizei zu verständigen und zeitgleich ein Auto vorbeifuhr.

Der Gesuchte ist etwa 1,70 Meter groß und zwischen 25 und 30 Jahre alt. Er hat dunkle Haare, helle Haut und ein breites Gesicht. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Schildkappe, dunklen Schuhen, er trug eine Jeans und einen dunklen Wintermantel mit pelzbesetzter Kapuze.

Hinweise, die zur Identifizierung des beschriebenen Mannes beitragen könnten nimmt die Kriminalpolizei Marburg unter der Telefonnummer 06421/406-0 entgegen.

Anzeige:



Zuletzt geändert am Freitag, den 03. November 2017 um 08:24 Uhr