Vermisster aus Marsberg gefunden: 32-Jähriger wohlauf (aktualisiert)

Donnerstag, den 07. September 2017 um 15:56 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Diesen Artikel bewerten
(1 Stimme)
Der in Marsberg vermisste Mann wurde am Donnerstagnachmittag angetroffen - ihm geht es gut. Der 32-Jährige ist zurück in seiner Wohngruppe. Der in Marsberg vermisste Mann wurde am Donnerstagnachmittag angetroffen - ihm geht es gut. Der 32-Jährige ist zurück in seiner Wohngruppe. Foto: pfa/Archiv

MARSBERG. Ein seit Mittwochnachmittag vermisster 32-Jähriger ist am Donnerstag nach Veröffentlichung einer Vermisstenfahndung der Polizei wohlbehalten angetroffen worden.

Trotz einer großangelegten Suchaktion durch die Polizei, mit Unterstützung des Polizeihubschraubers und der Suche mit Mantrailer-Hunden, fehlte von dem Mann zunächst jede Spur. Daraufhin veröffentlichte die Kreispolizeibehörde des Hochsauerlandkreises am Donnerstag eine entsprechende Suchmeldung und bat die Bevölkerung um Mithilfe - mit Erfolg: Am Donnerstagnachmittag meldete die Polizei, dass der 32-Jährige gefunden und wohlauf sei. Er wurde in seine Wohngruppe zurückgebracht. (ots/pfa) 

Anzeige:



Zuletzt geändert am Donnerstag, den 07. September 2017 um 16:18 Uhr