Bergwacht, Retter und Christoph 25 im Einsatz

Montag, den 19. März 2018 um 16:07 Uhr Verfasst von  Uli Wahle
Rettungshubschrauber Christoph 25 war am 18. März in Winterberg im Einsatz Rettungshubschrauber Christoph 25 war am 18. März in Winterberg im Einsatz Fotos: 112-magazin/Uli Wahle

WINTERBERG. Ein medizinischer Notfall sorgte am Sonntagnachmittag gegen 14.30 Uhr in Winterberg für rege Einsatztätigkeiten der Retter. Die Besatzung des Rettungshubschraubers Christoph 25 aus Siegen musste im Skigebiet landen. Am Einsatz beteiligt waren ein NEF und ein RTW des Hochsauerlandkreises sowie die Bergwacht.

Die Luftretter aus Siegen nahmen in dieser Wintersportsaison nicht zum ersten Mal Kurs auf das Winterberger Skigebiet, bereits am 18. Februar landete die Maschine im Skikarussell Altastenberg. Nachdem vor Ort die notärztliche Versorgung des Patienten abgeschlossen werden konnte, flogen die Luftretter den Verletzten in eine Siegener Klinik. (uwa/112-magazin)

Zuletzt geändert am Montag, den 19. März 2018 um 16:33 Uhr