Christoph 25 rettet Wintersportler

Montag, den 19. Februar 2018 um 09:13 Uhr Verfasst von  Uli Wahle
Am 18. Februar wurde der RH Christoph 25 aus Siegen angefordert Am 18. Februar wurde der RH Christoph 25 aus Siegen angefordert Fotos: Uli Wahle/112-magazin
HOCHSAUERLANDKREIS. Aufgrund eines medizinischen Notfalls in einem Ski-Hang bei Altastenberg wurde am Sonntagnachmittag der Rettungshubschrauber Christoph 25 angefordert. Gegen 16.50 Uhr, landetete der Helikopter im Skigebiet.

Am Einsatz beteiligt waren die Bergwacht sowie ein Rettungswagen des Hochsauerlandkreises. Zum genauen Unfallhergang liegen keine Infos vor. Nachdem der Patient für den Flug vor Ort ausreichend stabilisiert wurde, nahm die Crew des Rettungshubschraubers Kurs auf eine Siegener Klinik. (112-magazin)
Zuletzt geändert am Montag, den 19. Februar 2018 um 09:34 Uhr