Entlaufener Hund "Cookie" vermutlich angefahren

Samstag, den 07. Januar 2017 um 16:50 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Diesen Artikel bewerten
(12 Stimmen)
Der entlaufene Hund "Cookie" wurde vermutlich angefahren. Der entlaufene Hund "Cookie" wurde vermutlich angefahren. Foto: privat

GOLDHAUSEN. Den in der Nacht zu Samstag im Korbacher Stadtteil Goldhausen entlaufenen Hund "Cookie" haben seine Besitzer wieder aufgefunden - und zwar schwer verletzt, denn der Rüde wurde vermutlich angefahren.

Am Samstagmorgen hatten die Hundehalter bei der Suche nach dem etwa 40 Zentimeter großen Hund die Leser von 112-magazin.de um Hilfe gebeten (wir berichteten). Inzwischen wurde der Hund zwar aufgefunden, die Chancen, dass das verletzte Tier überlebt, stehen aber nicht gut.

Weitere Informationen über die Umstände lagen zunächst nicht vor. Wir berichten später, sobald uns nähere Angaben bekannt sind. (pfa)

Anzeige:



Zuletzt geändert am Samstag, den 07. Januar 2017 um 16:52 Uhr