Benz aufgebrochen, Apple-Geräte entwendet

Donnerstag, den 14. Februar 2013 um 18:14 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Ein Autoknacker ließ aus einem Mercedes ein iPad und ein iPod mitgehen. Ein Autoknacker ließ aus einem Mercedes ein iPad und ein iPod mitgehen. Foto: pfa/Archiv

BAD WILDUNGEN. Ein Apple iPad in einer Aktentasche und ein iPod hat ein unbekannter Autoknacker aus einem Mercedes gestohlen, der im Breiten Hagen stand. Der Täter schlug eine Scheibe des Wagens ein, um an die Beute zu gelangen.

Polizeisprecher Dirk Virnich gab den entstandenen Gesamtschaden am Donnerstag mit geschätzten 2000 Euro an. Nach Angaben des Sprechers stand der Benz am Mittwochabend in der Zeit zwischen 19.55 Uhr und 21.35 Uhr in der Straße Breiter Hagen. Der Versuch, den Wagen über den Schließmechanismus zu öffnen, misslang dem Täter. Kurzerhand schlug er daraufhin die Beifahrerscheibe mit einem Stein ein und gelangte so an seine Beute.

Eine schwarze Aktentasche mit einem iPad hatte auf dem Beifahrersitz gelegen und vermutlich so das Interesse des Unbekannten geweckt. Mit der Aktentasche verschwand auch ein iPod aus der Mittelkonsole.

Hinweise auf den Autoknacker erbittet die Polizeistation in Bad Wildungen, die unter der Rufnummer 05621/7090-0 zu erreichen.

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 14. Februar 2013 um 18:16 Uhr