Opferstock aus Kirche gestohlen

Montag, den 11. Februar 2013 um 20:21 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

BAD WILDUNGEN. Einen Opferstock aus der Wildunger Stadtkirche hat ein Unbekannter am Sonntag nach dem Gottesdienst in der Zeit zwischen 10 und 11 Uhr gestohlen.

Der Holzopferstock stand in der Nähe des Haupteinganges. Der oder die Unbekannte nutzte einen günstigen Augenblick und entwendete den gesamten Opferstock. Wie hoch die Beute war, steht noch nicht fest.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/7090-0 entgegen.