Vorfahrt missachtet - Zusammenstoß im Kreuzungsbereich

Montag, den 11. März 2019 um 16:26 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 11. März kam es in Gemünden zu einem Verkehrsunfall mit Blechschäden Am 11. März kam es in Gemünden zu einem Verkehrsunfall mit Blechschäden Foto: ots/Archiv/Polizei

GEMÜNDEN (Wohra). Ein Gesamtschaden von 2000 Euro wurde am heutigen Montag bei einem Verkehrsunfall in Gemünden produziert.

Nach Angaben der Polizei befuhr gegen 7.40 Uhr eine 31-jährige Frau aus Frankenberg mit ihrem weißen Skoda die Straße Zur Burg, um nach rechts in den Steinweg abzubiegen. Dazu sollt es es aber nicht kommen. Scheinbar übersah die junge Frau den VW-Up einer 34-jährigen Dame aus Gemünden, die auf dem Steinweg unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand.  (112-magazin) 

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Montag, den 11. März 2019 um 16:48 Uhr