Renault kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Freitag, den 22. Februar 2019 um 09:35 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 21. Februar kam der Fahrer eines Renault bei Goddelsheim von der Fahrbahn ab - der Verletzte musste ins Korbacher Krankenhaus eingeliefert werden. Am 21. Februar kam der Fahrer eines Renault bei Goddelsheim von der Fahrbahn ab - der Verletzte musste ins Korbacher Krankenhaus eingeliefert werden. Symbolfoto: 112-magazin

GODDELSHEIM. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am gestrigen Donnerstagabend bei Goddelsheim zu einem Verkehrsunfall - der Verletzte wurde mit einem RTW ins Korbacher Krankenhaus transportiert.

Ereignet hatte sich der Unfall gegen 21.40 Uhr auf der Landesstraße 3076 zwischen Nordenbeck und Goddelsheim. Nach Angaben der Polizei erreichte der 27-jährige Twingo-Fahrer aus Richtung Nordenbeck kommend die letzte Kurve vor dem Goddelsheimer Ortsschild, kam mit seinem Pkw ins Schleudern, kappte zwei Leitpfosten und überschlug sich im Nachgang, bevor der Twingo auf dem Feld zum Stehen kam. 

An dem weißen Renault entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 6000 Euro. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Korbacher mit Kopfverletzungen der Intensivstation zugeführt. Die Firma Heidel entsorgte das Autowrack. (112-magazin)

-Anzeige-




Zuletzt geändert am Freitag, den 22. Februar 2019 um 10:12 Uhr