X3 fährt auf stehenden Siloanhänger auf

Mittwoch, den 06. Februar 2019 um 20:11 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Ein Verkehrsunfall am Ortseingang von Elleringhausen rief am Mittwoch Polizei und Rettungskräfte auf den Plan Ein Verkehrsunfall am Ortseingang von Elleringhausen rief am Mittwoch Polizei und Rettungskräfte auf den Plan Foto: 112-magazin

TWISTETAL-ELLERINGHAUSEN. Für Verkehrsbehinderungen sorgte am Mittwochabend ein Auffahrunfall am Ortseingang von Elleringhausen.

Wie die Polizei am Unfallort mitteilte, befuhr ein 30-jähriger Twistetaler mit seinem blauen BMW gegen 18.20 Uhr die Landesstraße 3118 von Twiste in Richtung Elleringhausen. Wahrscheinlich führte Unachtsamkeit dazu, dass der BMW-Fahrer den am rechten Fahrbahnrand abgestellten Siloanhänger am Ortseingang übersah und mit diesem kollidierte. 

Während der BMW-Fahrer unverletzt geblieben war, musste der Beifahrer (40) mit dem RTW in das Arolser Krankenhaus transportiert werden; er gilt als leichtverletzt. An dem blauen X3 entstand nach Schätzungen der Korbacher Beamten ein Sachschaden von 4000 Euro. Der Schaden im linken Heckbereich des Siloanhängers konnte noch nicht abschließend ermittelt werden. 

Dank eines Landwirts, der mit seinem Weidemann Hoftrac den Unfallwagen aus dem Weg räumte, hielt sich die  Verkehrsbehinderung in Grenzen. Die Unfallaufnahme erfolgte durch Beamte der Polizeistation Korbach. (112-magazin)

Link: Unfallstandort Wildunger Landstraße in Elleringhausen am 6. Februar 2019

-Anzeige-




Zuletzt geändert am Mittwoch, den 06. Februar 2019 um 20:43 Uhr