Tötungsdelikt in Medebach - schwarzer Polo (HSK-HA 451) gesucht

Freitag, den 11. Januar 2019 um 11:56 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Im Hochsauerlandkreis wurde am 10. Januar offenbar ein Mann getötet - die Polizei sucht Hinweise Im Hochsauerlandkreis wurde am 10. Januar offenbar ein Mann getötet - die Polizei sucht Hinweise Symbolbild: 112-magazin.de

MEDEBACH. In Medebach, im Hochsauerlandkreis, ist am gestrigen Donnerstagvormittag (10. Januar) ein 67-Jähriger leblos in seinem Haus aufgefunden worden. Der Mann wurde offenbar gewaltsam getötet. Zudem wurde das Auto des Mannes entwendet. Es handelt sich hierbei um einen schwarzen VW Polo (Baujahr 2012) mit dem amtlichen Kennzeichen HSK-HA 451. Es ist aber auch nicht ausgeschlossen, dass das Fahrzeug mit anderen Kennzeichen unterwegs ist. Erst kürzlich wurden im Landkreis Waldeck-Frankenberg Kennzeichen von verschiedenen Fahrzeugen gestohlen. 

Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Hinweise zum Umfeld des 67-Jährigen und dem entwendeten Fahrzeug geben können. Hinweise nimmt die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Rufnummer 0231/132-7441 entgegen. (ots/r)

Link: Kennzeichen entwendet und Auto zerkratzt (7.1.2019)

Link: Erneut Kennzeichen im Landkreis entwedet (2.1.2019)

Link: WA-RZ 703 gestohlen - Polizei informieren (28.12.2019)

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Freitag, den 11. Januar 2019 um 12:20 Uhr
Zurück zum Anfang