Auf Arobella-Parkplatz Mazda beschädigt

Dienstag, den 08. Januar 2019 um 09:31 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 5. Januar 2019 ereignete sich eine Unfallflucht in Bad Arolsen Am 5. Januar 2019 ereignete sich eine Unfallflucht in Bad Arolsen Symbolbild: 112-magazin.de

BAD AROLSEN. Am vergangenen Samstag, zwischen 13.45 und 15.20 Uhr, wurde ein Mazda 5 auf dem Arobella-Parkplatz in Bad Arolsen beschädigt. Der silbergraue Van war etwa in der Mitte des Arobella-Parkplatzes geparkt worden. Als die 45-jährige Twistetalerin zu ihrem Auto zurückkehrte, stellte sie einen Streifschaden am Pkw fest.

Vermutlich wurde der Van durch einen anderen Pkw beim Ein- oder Ausparken gestreift. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/97990 in Verbindung zu setzen.  (112-magazin)

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Dienstag, den 08. Januar 2019 um 11:12 Uhr