Mercedes steht bei Ganoven hoch im Kurs

Montag, den 17. Dezember 2018 um 14:23 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei sucht Hinweisgeber Die Polizei sucht Hinweisgeber Symbolbild 112-magazin

BAD WILDUNGEN. Unbekannte Täter sind in der Nacht von vergangenem Donnerstag auf Freitag im Bad Wildunger Ortsteil Wega und in Edertal-Wellen auf Diebestour gegangen.

Bei einem Landhandel in Wega in der "Ederstraße" wurden an zwei Mercedes Sprintern die Dieselpartikelfilter und die Katalysatoren fachmännisch abmontiert.

Allerdings ließen die Täter die abmontierten Teile eines Sprinters liegen. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter bei der Tatausführung gestört wurden. In der Straße "Am Kirchacker" wurden ebenfalls an einem Sprinter Dieselpartikelfilter und Katalysator abmontiert.

In Wellen in der Straße "Im Heckenfeld" machten sich die Täter an einem Mercedes Vito zu schaffen. Auch hier wurden der Dieselpartikelfilter und der Katalysator abmontiert. Allerdings verursachten die Täter an dem Vito einen Sachschaden in Höhe von 1400 Euro. Der Gesamtschaden des Diebesgutes beträgt etwa 8000 Euro. Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen können, nimmt die Polizeistation Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900 entgegen. (ots/r)

Anzeige:



Zuletzt geändert am Montag, den 17. Dezember 2018 um 14:46 Uhr