Verkehrskontrolle auf B 252 - Führerschein sichergestellt

Sonntag, den 09. Dezember 2018 um 15:37 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 8. Dezember musste ein 33 Jahre alter Mann aus Marsberg seinen Wagen an der B 252 abstellen.   Am 8. Dezember musste ein 33 Jahre alter Mann aus Marsberg seinen Wagen an der B 252 abstellen. Symbolbild 112-magazin

DIEMELSTADT/BAD AROLSEN. Der Ausflug eines Hochsauerländers ins benachbarte Hessen endete mit der Sicherstellung seines Führerscheins - die Weiterfahrt wurde untersagt.

Wie die Polizei Bad Arolsen auf Nachfrage mitteilte, befuhr am Samstagmorgen ein 33 Jahre alter Mann aus Marsberg mit seinem Pkw die Bundesstraße 252 von Diemelstadt in Richtung Bad Arolsen.

Gegen 5.10 Uhr wurde der Hyundaifahrer im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Überprüfung der Fahrerlaubnis schlug den Beamten Alkoholgeruch entgegen. Seinen Hyundai musste der 33-Jährige an Ort und Stelle stehen lassen und die Beamten zur Wache nach Bad Arolsen begleiten.

Im Anschluss wurde bei dem Marsberger eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. (112-magazin)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Sonntag, den 09. Dezember 2018 um 15:59 Uhr