Mit VW über Abdeckblech gefahren - Polizei sucht Verursacher

Mittwoch, den 28. November 2018 um 08:15 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
 Der Besitzer dieses Abdeckblechs wird gesucht Der Besitzer dieses Abdeckblechs wird gesucht Foto: Polizei

FRANKENBERG. Etwas spät hat eine 55 Jahre alte Frau aus der Gemeinde Haina bei der Polizei einen Vorfall gemeldet, der sich bereits am 17. November in der Ortsdurchfahrt von Willersdorf ereignete.

Nach Angaben der Polizei befuhr ein landwirtschaftliches Fahrzeug (vermutlich ein Schlepper) mit angehängtem Arbeitsgerät am 17. November gegen 17.30 Uhr die Linnerstraße in Höhe Brückenweg. Dabei löste sich vom Arbeitsgerät ein rotes Abdeckblech, welches auf der Fahrbahn liegenblieb. Die nachfolgende Pkw-Fahrerin überfuhr das Schild und ratschte darüber. Dabei wurde ihr Volkswagen beschädigt.

Am Montag, 26. November erstattete die 55-Jährige Anzeige und führte ihr Fahrzeug den Beamten der Polizeistation Frankenberg vor. Diese schätzen den Schaden am VW auf 1500 Euro. Vermutlich, so ein Polizeibeamter gegenüber 112-magazin.de handelt es sich bei dem roten Blech um die Abdeckung eines Mulchers.

Wem dieses Blech fehlt, der möge sich bitte mit der Polizeistation Frankenberg unter der Amtsleitung 06451/72030 in Verbindung setzen. Natürlich sind auch Zeugen aufgerufen sich bei den Ordnungshütern zu melden. (112-magazin)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 28. November 2018 um 08:49 Uhr