Zeugenaufruf nach Unfallflucht in Reinhardshausen

Dienstag, den 06. November 2018 um 11:09 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Hinweise zur Tat nimmt die Polizeistation Arolsen entgegen Hinweise zur Tat nimmt die Polizeistation Arolsen entgegen Foto: ots/Archiv/Polizei

BAD WILDUNGEN. Einer Verkehrsunfallflucht gehen die Beamten derzeit in Bad Wildungen nach - gesucht wird ein blaues Fahrzeug und dessen Fahrzeugführer.

Nach Angaben der Polizei erschien am 5. November um 14.40 Uhr eine 54-jährige Frau aus Bad Wildungen auf der Dienststelle der Badestadt und zeigte eine Verkehrsunfallflucht an. Nach eigener Darstellung hatte die Dame ihren weißen Golf um 5.40 Uhr auf einem der drei Parkplätze in der Ziergartenstraße vor der MediClin Klinik im Bad Wildungen Stadtteil Reinhardshausen geparkt.

Bei ihrer Rückkehr gegen 14 Uhr stellte die 54-Jährige fest, dass im hinteren, linken Bereich Kratzer an ihrem  Fahrzeug zu erkennen waren. Vermutlich war beim Rangieren ein blauer Pkw gegen ihren VW gefahren, der Fahrer suchte im Anschluss das Weite, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nach Einschätzung der Polizei beträgt der Schaden 200 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900 entgegen.

Anzeige:



Zuletzt geändert am Dienstag, den 06. November 2018 um 11:44 Uhr
Zurück zum Anfang