Kind angefahren: Fahrerin meldet sich bei der Polizei

Montag, den 05. November 2018 um 10:17 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Eine 40-Jährige meldete sich bei der Bad Arolser Polizei. Eine 40-Jährige meldete sich bei der Bad Arolser Polizei. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD AROLSEN. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Freitagmorgen in der Großen Allee in Bad Arolsen. Ein elfjähriger Junge wurde angefahren und verletzt, die Fahrerin des Pkw flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Wir berichteten.

Im Laufe des Wochenendes meldete sich die 40-jährige Fahrerin des Fahrzeugs nun bei der Bad Arolser Polizei, die Ermittlungsarbeiten zum Unfallhergang wurden wieder aufgenommen.

Ursprüngliche Meldung: Elfjähriger angefahren und verletzt, Fahrer flüchtet (3.11.2018)

- Anzeige -