Alkohol: Golf fliegt über Kreisel, Fahrer schwerverletzt

Sonntag, den 04. November 2018 um 12:52 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagabend bei Volkmarsen. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagabend bei Volkmarsen. Symbolbild: 112-magazin.de

VOLKMARSEN/WETTERBURG. Gegen 21.15 Uhr befuhr ein 23-jähriger Diemelstädter am Samstagabend die Landesstraße 3080 aus Richtung Volkmarsen nach Wetterburg.

Auf Grund von Alkoholkonsum und nicht angepasster Geschwindigkeit fuhr der Mann ungebremst mit seinem blauen Golf in den Kreisel hinein, flog 25 Meter über diesen hinaus und kam dann quer auf der anderen Seite zum Stehen.

Der Fahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu, er wurde in das Warburger Krankenhaus gebracht. Kopfverletzungen erlitt der ebenfalls 23-jährige Beifahrer aus Marsberg, dieser wurde in das Kasseler Klinikum gebracht.

Der Kreisel wurde bei dem Unfall ersten Angaben zufolge nicht beschädigt, das Fahrzeug hingegen war nicht mehr fahrtüchtig. Da Qualm aus dem Motorraum des Golfs zu sehen war, wurde die Feuerwehr für den Brandschutz nachalarmiert. Abschließend kümmerte sich die Straßenmeisterei um die Säuberung der Unfallstelle.

- Anzeige -





Zuletzt geändert am Sonntag, den 04. November 2018 um 13:53 Uhr