Schwerer Unfall zwischen Sachsenhausen und Nieder-Werbe

Mittwoch, den 31. Oktober 2018 um 16:48 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Zu einem Unfall mit einem Renault und einem Motorrad kam es am Mittwochnachmittag bei Sachsenhausen. Zu einem Unfall mit einem Renault und einem Motorrad kam es am Mittwochnachmittag bei Sachsenhausen. Fotos: 112-magazin.de

SACHSENHAUSEN/NIEDER-WERBE. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag zwischen Sachsenhausen und Nieder-Werbe. 

Gegen 14.20 Uhr befuhr eine 22-jährige Frau aus Höxter die Uferstraße aus Sachsenhausen in Richtung Nieder-Werbe. Kurz hinter dem Ortsausgang hatte sie vor, in eine Hofeinfahrt auf der linken Straßenseite einzubiegen.

Direkt vor dem schwarzen Renault Twingo fuhr ein Traktor, dieser behinderte die Sicht der 22-Jährigen. Vermutlich aus diesem Grund übersah sie beim Abbiegevorgang ein entgegenkommendes Motorrad. Der 56-Jährige Fahrer aus der Gemeinde Vöhl konnte mit seiner BMW nicht rechtzeitig ausweichen und kollidierte daher mit der rechten Seite des Renault.

Durch den Aufprall erlitt der Mann schwere Verletzungen, er wurde von einem RTW in ein Krankenhaus gebracht. Leichte Verletzungen trug die 22-Jährige davon.

Der Schaden wird auf insgesamt etwa 8.000 Euro geschätzt. Abgeschleppt wurden die Fahrzeuge im Anschluss von der Firma Heidel aus Korbach.

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 31. Oktober 2018 um 17:37 Uhr