Ölspur an Kreuzung: Auffahrunfall

Mittwoch, den 31. Oktober 2018 um 10:44 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Durch eine Ölspur kam es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall. Durch eine Ölspur kam es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD WILDUNGEN. Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstagmorgen gegen 9.05 Uhr in Bad Wildungen.

Ein 60-jähriger Naumburger stand zum Unfallzeitpunkt mit seinem Peugeot im Kreuzungsbereich der Kreisstraße 40 und der Bundesstraße 485. Hinter ihm fuhr ein 35-Jähriger, der sich hinter dem Peugeot einordnen wollte.

Kurz zuvor war den zuständigen Stellen eine Ölspur an dieser Stelle gemeldet worden, die Reinigungsarbeiten konnten bis zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht durchgeführt werden.

Aus diesem Grund war es dem 35-Jährigen nicht möglich, hinter dem Peugeot anzuhalten. Der BMW rutschte über die mit Öl bedeckte Fahrbahn und krachte in die hintere rechte Seite des Peugeot.

Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand, der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.

- Anzeige -