Katze ausgewichen - Verkehrsinsel geplättet

Montag, den 22. Oktober 2018 um 17:17 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 21. Oktober kam es zu einem Unfall in der Itzelstraße Am 21. Oktober kam es zu einem Unfall in der Itzelstraße Symbolbild 112-magazin

BAD WILDUNGEN. Einer Katze ausgewichen ist am Sonntag ein 27-jähriger Mann aus Bad Wildungen in Höhe des Lidl-Marktes. Insgesamt 1900 Euro Sachschaden entstand bei dem Unfall.

Nach Angaben der Polizei befuhr der 27-Jährige um 19 Uhr die Itzelstraße aus Richtung Am Eselspfad in Fahrtrichtung Berliner Straße. In Höhe der Hausnummer 34 kreuzte nach Angaben des Fahrers eine Katze die Fahrbahn. Der Wildunger versuchte mit seinem Pkw auszuweichen, kam von seiner Fahrspur ab und krachte mit seinem Peugeot über die Verkehrsinsel. Dabei entstand Sachschaden am Peugeot, den die Polizei mit etwa 1500 Euro angab.

Die Verkehrsinsel muss für 400 Euro hergerichtet werden. Verletzt wurde niemand. (112-magazin)

Anzeige:




Zuletzt geändert am Montag, den 22. Oktober 2018 um 18:00 Uhr