Klärschlamm auf B 252 - Straße dicht

Dienstag, den 16. Oktober 2018 um 15:21 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 15. Oktober wurde die B 252 vorübergehend gesperrt - Klärschlamm hatte sich auf der Straße verteilt Am 15. Oktober wurde die B 252 vorübergehend gesperrt - Klärschlamm hatte sich auf der Straße verteilt Symbolbild 112-magazin

DORFITTER. Klärschlamm auf der Bundesstraße 252 bei Dorfitter sorgte am Montagabend für Verkehrsbehinderungen.

Nach Angaben der Polizei war ein mit Klärschlamm beladener Lkw von Paderborn kommend auf der Bundesstraße mit Ziel Marburg unterwegs, als er bei Dorfitter auf einer Länge von etwa 200 Metern unfreiwillig einen Teil seiner Fracht gelöscht hatte. 

Andere Verkehrsteilnehmer machten den Fahrer aufmerksam, sodass dieser seinen Lkw anhalten konnte. Bei der Nachsicht stellte sich heraus, dass ein Schieber an dem Tanker nicht richtig verschlossen war. Um Verkehrsunfälle zu vermeiden, riegelte die Polizei die Straße von 17 Uhr bis etwa 18.50 Uhr ab.

Die Straßenmeisterei, Mitarbeiter der Firma Rohde und Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort um die Straße zu reinigen. (112-magazin)



Zuletzt geändert am Dienstag, den 16. Oktober 2018 um 15:43 Uhr