In fünf Minuten: Spiegel "rasiert" und verduftet

Samstag, den 06. Oktober 2018 um 09:49 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 5. Oktober wurde ein Skoda Superb beschädigt - die Polizei sucht Zeugen  Am 5. Oktober wurde ein Skoda Superb beschädigt - die Polizei sucht Zeugen Symbolbild 112-magazin

BAD WILDUNGEN. Einer Unfallflucht gehen die Beamten der Polizeiwache Bad Wildungen derzeit nach.

Seinen Skoda in der Laustraße in Fahrtrichtung Fürst-Friedrich-Straße abgestellt hatte am Freitagnachmittag um 14 Uhr ein Mann aus Bad Wildungen. Nachdem der 50-Jährige um 14.05 Uhr zu seinem an rechten Parkstreifen abgestellten, dunkelbraunen Superb zurückgekehrt war, stellte er fest, dass sein linker Außenspiegel Beschädigungen aufwies.

In den fünf Minuten seiner Abwesenheit muss ein anderer Verkehrsteilnehmer, während der Vorbeifahrt den Wagen beschädigt haben. Wer Hinweise zum Tathergang geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeistation Bad Wildungen unter der Rufnummer 05621/70900 in Verbindung zu setzen. (112-magazin)

Link: Unfallstandort Laustraße 27 in Bad Wildungen

Anzeige:


Zuletzt geändert am Samstag, den 06. Oktober 2018 um 10:55 Uhr
Zurück zum Anfang