Handwerker übel mitgespielt - Stecker gezogen, Maschine weg

Dienstag, den 02. Oktober 2018 um 12:00 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Einem 39-jährigen Handwerker ist seine Metabo Schlagbohrmaschine abhanden gekommen Einem 39-jährigen Handwerker ist seine Metabo Schlagbohrmaschine abhanden gekommen Symbolbild 112-magazin

BERNDORF. Einem Handwerker wurde im Twistetaler Ortsteil Berndorf übel mitgespielt - erst wurde der Strom gekappt, dann seine Bohrmaschine gestohlen. 

Zugetragen hatte sich der Diebstahl am Montagabend gegen 20 Uhr, als ein 39-jähriger Handwerker in einem Neubaugebiet für seinen Kollegen Arbeiten im Inneren des Hauses ausführen wollte. Nachdem die Maschine nicht mehr funktionierte, arbeitete sich der Schreiner entlang der Kabeltrommel bis zum Verteilerkasten vor und bemerkte, dass der Stecker gezogen worden war. 

Bei seiner Rückkehr im Inneren des Hauses war sein Arbeitsgerät verschwunden. Der 39-Jährige bittet die Diebe um Rückgabe des Gerätes und hofft, dass es sich bei der Aktion um einen schlechten Scherz handelt. Das verschwundene Gerät führt die Bezeichnung Metabo SBE 1000 und hat einen Wert von etwa 250 Euro.  (112-magazin)



Zuletzt geändert am Dienstag, den 02. Oktober 2018 um 12:35 Uhr