Mustang beschädigt - Polizei sucht Täter

Montag, den 17. September 2018 um 13:48 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Bitte bei der Polizei in Frankenberg melden Bitte bei der Polizei in Frankenberg melden Foto: ots/Archiv/Polizei

FRANKENAU. Vermutlich mit einem Fahrrad oder einem ähnlichen Fahrzeug haben unbekannte Täter in der Nacht von Samstag auf Sonntag den Ford Mustang eines 22-Jährigen ramponiert.

Der Halter hatte seinen roten Mustang an 15. September gegen 16 Uhr mit der rechten Seite in Höhe der Gartenstraße Nummer 9 an der Hauswand unversehrt abgestellt. Am Sonntagmorgen stellte der junge Mann gegen 6 Uhr Abriebspuren von Gummi und Kratzer an der Fahrerseite seines Mustangs fest - auch der Spiegel war beschädigt worden.

Zeugen hatten etwa gegen vier Uhr männliche Stimmen vor dem Haus gehört, sich aber nichts dabei gedacht. Vermutlich, so die Polizei, waren mehrere junge Männer gegen vier Uhr in der Gartenstraße unterwegs gewesen und hatten den Mustang beim Vorbeifahren mit einem Fahrrad beschädigt.

Jetzt sucht die Polizei weitere Hinweisgeber zum Tathergang. Eventuell haben die jungen Männer in der Dunkelheit den Schaden garnicht bemerkt. Hier appellieren die Beamten an die beteiligten Personen, sich bei der Polizei zu melden um den Schaden regulieren zu können. Unter der Rufnummer 06451/72030 nehmen die Ordnungshüter in Frankenberg Hinweise oder Geständnisse entgegen. (112-magazin)

Link: Ein Ford Mustang wurde am Sonntag in Frankenau beschädigt



Zuletzt geändert am Montag, den 17. September 2018 um 14:25 Uhr