Ominöser Nagelbalken sorgt für Aufreger der Woche

Donnerstag, den 06. September 2018 um 08:04 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Den Aufreger der Woche gab es in Wrexen Den Aufreger der Woche gab es in Wrexen Symbolbild 112-magazin

WREXEN. Seine vorausschauende Fahrweise hat einen 68-jähriger Mann aus Wrexen vor platten Reifen geschützt. Er befuhr am Dienstagmorgen um 8.30 Uhr mit seinem Pkw die Verlängerung der Triftsttraße in Richtung Orpethaler Straße. Dort bemerkte er ein Kantholz, das über die gesamte Straßenbreite quer auf der Triftstraße lag. Als er ausstieg, um das Kantholz beiseite zu räumen, stellte er fest, dass zwei lange Balkennägel in das Kantholz eingeschlagen waren, deren Spitzen nach oben zeigten.

Die Nägel waren so angeordnet, dass sie die Reifen eines darüberfahrenden Fahrzeuges durchbohrt hätten. Wer sich diesen "Scherz" erlaubt hat, ist nicht bekannt. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Arolsen unter der Rufnummer 05691/97990 entgegen. (ots/r)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 06. September 2018 um 08:29 Uhr