Lichtmast in Usseln geplättet - 7000 Euro Sachschaden

Freitag, den 10. August 2018 um 16:24 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Abgeschleppt werden musste am 9. August ein VW-Touran, nach einem Unfall in der Usselner Ortsdurchfahrt Abgeschleppt werden musste am 9. August ein VW-Touran, nach einem Unfall in der Usselner Ortsdurchfahrt Symbolbild 112-magazin

WILLINGEN-USSELN. Aus bislang unbekannten Gründen hat am gestrigen Donnerstag eine 36-jährige Frau aus Usseln einen Lichtmast umgefahren - auf rund 7000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr die Dame mit ihrem VW-Touran gegen 11.20 Uhr vom Richtsweg kommend die Hochsauerlandstraße. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne, die dem Druck der Karosserie nicht standhalten konnte.

Nach dem Crash musste das Fahrzeug abgeschleppt werden, auch die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (112-magazin)

Anzeige:



 

Zuletzt geändert am Samstag, den 11. August 2018 um 18:57 Uhr