Gestohlene Kennzeichen an silbernen Golf gesehen

Freitag, den 06. Juli 2018 um 13:44 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Jetzt sind die gestohlenen Kennzeichen an einem Golf gesichtet worden Jetzt sind die gestohlenen Kennzeichen an einem Golf gesichtet worden Symbolbild 112-magazin

BAD WILDUNGEN. Die Kennzeichen mit der Prägung KB-YE 111, die in der vergangenen Woche von einem Chevrolet entwendet wurden sind nicht weg, sie werden lediglich von einem anderen Verkehrsteilnehmer benutzt. Das gab Polizeihauptkommissar Jörg Dämmer in einer Pressemitteilung bekannt.

Gestohlen wurden die Kennzeichen in der 26. Kalenderwoche (wir berichteten, hier Klicken) in Bad Wildungen im Parkhaus Kaiserlindenplatz. Diese Kennzeichen wurden nun Mittwochnacht, um 23.20 Uhr durch einen Zeugen, der von dem Diebstahl Kenntnis hatte, in Bad Wildungen in der Innenstadt gesehen.

Zu diesem Zeitpunkt waren sie missbräuchlich an einem silbergrauen VW Golf angebracht. Als der Zeuge den Fahrer ansprach, gab dieser Gas und flüchtete in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Nach derzeitigen Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass die Kennzeichen weiterhin missbräuchlich benutzt werden und bittet um Mithilfe der Bevölkerung.

Hinweise die zur Aufklärung der Tat beitragen können, nimmt die Polizeistation Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900 entgegen. /ots/r)

Link: An Chevrolet manipuliert: Kennzeichen KB-YE 111 werden gesucht (27.06.2018)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Freitag, den 06. Juli 2018 um 14:07 Uhr