Yamaha umgeworfen und abgehauen

Mittwoch, den 27. Juni 2018 um 08:45 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei in Bad Wildungen sucht Zeugen Die Polizei in Bad Wildungen sucht Zeugen Foto: ots/Archiv/Polizei

BAD WILDUNGEN. In der Zeit zwischen Freitag 14.15 Uhr und Sonntagnacht 2.34 Uhr, wurde in Bad Wildungen, im Parkhaus Kaiserlindenplatz, durch Unbekannte ein blaues Motorrad der Marke Yamaha XJ 600 umgestoßen. Der 50jährige Besitzer aus Bad Wildungen hatte das Motorrad ordnungsgemäß auf einem Stellplatz am Eingang des Parkhauses zum Parken abgestellt. Ein Umstoßen durch ein anderes Fahrzeug schließt die Polizei derzeit aus.

Durch den Sturz auf die Seite entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro. Hinweise die zur Aufklärung der Tat beitragen können, nimmt die Polizeistation Bad Wildungen unter der Telefonnummmer 05621/70900 entgegen.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 27. Juni 2018 um 09:52 Uhr