SUV fährt Motorrad an, Fahrer flüchtet

Mittwoch, den 13. Juni 2018 um 08:07 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Der Fahrer des SUV flüchtete. Der Fahrer des SUV flüchtete. Symbolbild: 112-magazin.de

KORBACH. Am Sonntagabend wurde gegen 20.45 Uhr ein Motorradfahrer, der an einem zunächst stehenden Auto vorbeifuhr, von diesem angefahren.

Der Fahrer des SUV fuhr nach ersten Erkenntnissen an, als der Kradfahrer in Höhe der Vorderräder war. Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Sturz verletzte sich der Fahrer des Motorrads am Fuß, der Pkw flüchtete. 

Der Unfall ereignete sich auf der Briloner Landstraße in Korbach - zwischen dem Teegut-Kreisel und dem CCCurze-Kreisel. Bei dem flüchtigen Pkw handelt es sich um einen schwarzen SUV, vermutlich einen VW Tuareg.

Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Korbacher Polizei unter der Telefonnummer 05631/9710.

- Anzeige -




Zuletzt geändert am Mittwoch, den 13. Juni 2018 um 08:46 Uhr