Auto repariert - Schmuck weg

Freitag, den 08. Juni 2018 um 13:43 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen Symbolbild: 112-magazin.de

VÖHL-DORFITTER. Die Reparatur an seinem Pkw kam einen 58-jährigen Mann aus Dorfitter teuer zu stehen.

Nach Angaben der Polizei nahm der 58-Jährige am Donnerstag zwischen 9.30 und 11 Uhr auf seinem Parkplatz in der Oststraße Reparaturen an seinem Pkw vor. Dazu legte er seinen Arm- und Fingerschmuck in einem Kästchen neben dem Fahrzeug ab. Nach getaner Arbeit packte er sein Werkzeug ein, vergaß aber das Kästchen mit dem Schmuck.

Etwa eine Stunde später bemerkte er sein Versehen und kehrte zum Parkplatz zurück - vom Kästchen mit dem Schmuck fehlte jede Spur. Vermutlich hat sich jemand das Gut angeeignet. Der Wert des Schmucks beträgt etwa 4000 Euro. Hinweise, die zur Aufklärung des Sachverhalts beitragen können, nimmt die Polizeistation Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710 entgegen. (ots/r)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Freitag, den 08. Juni 2018 um 14:07 Uhr