Volkmarsen: BMW in offener Garage beschädigt

Montag, den 04. Juni 2018 um 15:56 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In der Ulmenstraße wurde ein BMW übel zugerichtet - der Täter ist flüchtig und wird von der Polizei gesucht In der Ulmenstraße wurde ein BMW übel zugerichtet - der Täter ist flüchtig und wird von der Polizei gesucht Symbolbild: 112-magazin.de

VOLKMARSEN. In der Zeit von Freitagmittag, 12 Uhr, bis Samstagnachmittag, 14 Uhr, wurde der silbergraue BMW eines 59-jährigen Mannes aus Volkmarsen beschädigt. Der Besitzer hatte seinen BMW in einer offenen Garage in der Ulmenstraße geparkt und die Sachbeschädigung erst bei seiner Rückkehr zum Fahrzeug bemerkt.

Wahrscheinlich mit einem spitzen Gegenstand, ritzte der Ganove mehrere tiefe Riefen an den Seiten und auf dem Dach in den Lack des Autos. Dazu brach er den Heckscheibenwischer ab und kratzte auf die Motorhaube beleidigende Worte. Der Sachschaden liegt nach Angaben der Polizei im vierstelligen Bereich.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt in diesem Fall die Polizeistation Bad Arolsen unter der Amtsleitung  05691/97990 entgegen. (ots/r)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Montag, den 04. Juni 2018 um 16:33 Uhr