Mit Rad gestürzt - Kopfverletzung

Montag, den 04. Juni 2018 um 09:57 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 2. Juni ereignete sich auf der Briloner Landstraße in Korbach ein Radunfall Am 2. Juni ereignete sich auf der Briloner Landstraße in Korbach ein Radunfall Symbolbild: 112-magazin.de

KORBACH. Mit seinem Rad ist am Samstag ein 51-jähriger Mann aus Korbach gestürzt, als er auf der Briloner Landstraße unterwegs war.

Nach Polizeiangaben befuhr der Korbacher mit seinem Mountainbike die Briloner Landstraße in Richtung Innenstadt. In Höhe der Hausnummer 19 wollte der Biker von der Fahrbahn auf den Bürgersteig wechseln, fuhr den Bordstein aber in einen zu spitzen Winkel an und stürzte dabei schwer.

Rettungssanitäter kümmerten sich um den Verletzten, der mit einer Kopfplatzwunde behandelt werden musste. Der Sachschaden an dem Rad wurde von der Polizei auf 100 Euro geschätzt. (112-magazin)

Anzeige:


 


Zuletzt geändert am Montag, den 04. Juni 2018 um 10:42 Uhr