Unfallflucht am Illersteg - Polizei sucht Zeugen

Dienstag, den 29. Mai 2018 um 07:09 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei in Frankenberg sucht Zeugen einer Unfallflucht in Frankenberg Die Polizei in Frankenberg sucht Zeugen einer Unfallflucht in Frankenberg Symbolbild: 112-magazin.de

FRANKENBERG. Bereits am Samstag ereignete sich eine Unfallflucht am Seniorenzentrum in Frankenberg - erst am Montag hat die 55-jährige Frau aus Frankenberg den Unfall bei der Polizei angezeigt.

Ihren schwarzen Renault Koleos stellte die Frankenbergerin am 26. Mai gegen 16 Uhr auf einem Parkplatz im Illersteg ab. Bei ihrer Rückkehr um 18 Uhr fielen der Renault-Fahrerin Beschädigungen an der Autotür und am linken Kotflügel auf. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken, wurde der schwarze Koleos von einem anderen Verkehrsteilnehmer angefahren.

Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, setzte der bislang Unbekannte seine Fahrt fort. Hinweise aus der Bevölkerung könnten zur Aufklärung der Unfallflucht beitragen. Die Beamten sind unter der Amtsleitung 06451/72030 zu erreichen. 

Auf etwa 1500 Euro wird der Sachschaden an dem Koleos geschätzt. (112-magazin)

Anzeige:


   

Zuletzt geändert am Dienstag, den 29. Mai 2018 um 07:57 Uhr