BMW in Frankenberg "rasiert" - Unfallverursacher haut ab

Mittwoch, den 23. Mai 2018 um 14:41 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Hinweise bitte an die Polizeistation Frankenberg geben Hinweise bitte an die Polizeistation Frankenberg geben Symbolfoto: Polizei/ots (Archiv)

FRANKENBERG. Einer Verkehrsunfallflucht gehen die Beamten der Polizeistation Frankenberg derzeit nach. Wie die Polizei mitteilte, parkte eine 55-jährige Frau ihren weißen 1er BMW am Dienstagmittag gegen 12.10 Uhr auf dem rechten Parkstreifen in der Straße Auf der Leimenkaute, in Höhe der Hausnummer 11.

Bei ihrer Rückkehr um 12.45 Uhr stellte die Frankenbergerin fest, dass die linke Fahrzeugseite beschädigt worden war. Da sich kein Verkehrsteilnehmer zu dem Schaden bekannte, darüber hinaus auch keine Nachricht hinterlassen wurde, rief die Frau die Polizei zur Hilfe. Diese nahm den Schaden auf und schätzte den Sachschaden vor Ort auf etwa 1500 Euro.

Hinweise zum Tatfahrzeug oder zum flüchtigen Täter, nimmt die Polizei in Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/72030 entgegen. (112-magazin)

Anzeige:



Zuletzt geändert am Mittwoch, den 23. Mai 2018 um 14:59 Uhr