Unfall auf Bundesstraße 253

Samstag, den 28. April 2018 um 06:54 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Eine Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Eine Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Symbolbild: 112-magazin.de

DAINRODE/LÖHLBACH. Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und einem Sachschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro kam es am Freitag auf der Bundesstraße 253.

Nach ersten Erkenntnissen wollte ein 25-Jähriger Hatzfelder, der aus Richtung Altenhaina kam, mit seinem Citroen gegen 10 Uhr auf die Bundesstraße 253 abbiegen. Beim Abbiegevorgang in Richtung Dainrode geriet der Mann allerdings auf die andere Straßenseite und kollidierte mit dem Opel einer 58-jährigen Frau aus Leuna, die aus Dainrode in Richtung Löhlbach unterwegs war. Diese zog sich bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen zu.

Insgesamt wird der Sachschaden an beiden Fahrzeugen auf über 18.000 Euro geschätzt. (112-magazin)

- Anzeige -



Zuletzt geändert am Samstag, den 28. April 2018 um 09:05 Uhr