Kollision in großer Allee: Zwei Personen verletzt

Donnerstag, den 12. April 2018 um 10:50 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Beide Verkehrsteilnehmer wurden bei dem Unfall verletzt. Beide Verkehrsteilnehmer wurden bei dem Unfall verletzt. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD AROLSEN. Ein Unfall mit einem Fahrrad und einem Leichtkraftrad ereignete sich am Dienstagabend in der großen Allee.

Gegen 18.30 Uhr schob eine 79-jährige Fahrradfahrerin ihr Zweirad aus Richtung Krankenhaus kommend über die Grünfläche der großen Allee. Auf Höhe der Wilhelm-von-Humboldt-Straße näherte sich ein Leichtkraftrad aus Richtung der Schulen.

Als sich die 79-jährige Frau auf der Fahrbahn befand, hörte sie das herannahende Leichtkraftrad eines 17-jährigen Fahrers nicht. Daher kam es zum Zusammenstoß.

Beide Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Die 79-Jährige wurde in das Krankenhaus nach Korbach gebracht und stationär aufgenommen, der 17-Jährige wurde im Arolser Krankenhaus behandelt.

Wie genau es zum Unfall kommen konnte, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (112-magazin)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 12. April 2018 um 12:46 Uhr