Bei Dachdecker Gerhard eingebrochen - Geld weg, Hoher Sachschaden

Montag, den 09. April 2018 um 16:30 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Das Wochenende nutzten Einbrecher um bei der Firma Gerhard in Willingen einzudringen Das Wochenende nutzten Einbrecher um bei der Firma Gerhard in Willingen einzudringen Symbolfoto: Polizei/ots (Archiv)

WILLINGEN. Hoher Sachschaden an einer Bürotür und einem Sektionaltor haben unbekannte Täter am Wochenende in Willingen angerichtet - betroffen ist ein Dachdeckerbetrieb in der Straße Am Hoppern. Außerdem klauten die Halunken die Schrottkasse der Mitarbeiter, in der sich etwa 500 Euro befanden. 

Den Einbruch bemerkt hatte der Firmenchef am heutigen Montagmorgen gegen 6.30 Uhr, er informierte sofort die Polizei in Korbach. Gegen 13 Uhr am vergangenen Samstag wurde der Betrieb ordnungsgemäß abgeschlossen, bestätigte der Handwerksmeister gegenüber 112-magazin.de.

Gewaltsam öffneten die Diebe eine Scheibe des Rolltores  und drangen in die Geschäftsräume ein. Offenbar waren die Täter auf Bargeld aus, hebelten eine Bürotür auf und entwendeten das Geld aus der Metallkiste. Ob außerdem Werkzeuge gestohlen wurden, darüber kann derzeit nur spekuliert werden und bedarf einer Überprüfung.

Der Sachschaden an dem Rolltor und der Bürotür wurde auf 2000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710 entgegen.  (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Montag, den 09. April 2018 um 18:00 Uhr