Glasscheibe zerschlagen - 1200 Euro Sachschaden

Montag, den 19. März 2018 um 13:50 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
In Bad Arolsen waren am vergangenen Wochenende Rowdys unterwegs In Bad Arolsen waren am vergangenen Wochenende Rowdys unterwegs Symbolfoto: Polizei/ots (Archiv)

BAD AROLSEN. Wer hat die Glasscheibe am Therapiezentrum ARO-FIT zerschlagen? Dieser Frage geht die Polizei in Bad Arolsen nach.

Unbekannte Rowdys schlugen in der Nacht zu Samstag gegen die große Glasscheibe neben dem Eingang zu einem Therapiezentrum in der Helenenstraße und beschädigten sie dadurch. Der Sachschaden wird vom Praxisleiter auf etwa 1200 Euro geschätzt. Eventuell haben Besucher der angrenzenden Kneipe verdächtige Personen gesehen und können Hinweise geben.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Aussagen nimmt die Polizeistation Bad Arolsen unter der Rufnummer 05691/9799-0 entgegen. (ots/r)

Anzeige:



Zuletzt geändert am Montag, den 19. März 2018 um 14:14 Uhr