Dacia: Blonde Frau nach Unfallflucht gesucht

Freitag, den 16. Februar 2018 um 08:30 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 13. Februar ereignete sich eine Unfallflucht in Korbach - die Polizei ermittelt Am 13. Februar ereignete sich eine Unfallflucht in Korbach - die Polizei ermittelt Titelbild: Symbolbild 112-magazin

KORBACH. Die Polizei ist auf der Suche nach einer etwa 30 bis 40 Jahre alten Frau, die am Dienstag gegen 17.20 Uhr, mit ihrem dunklen Dacia beim Ausparken rückwärts gegen ein anderes Auto gestoßen war.

Die Dame hatte ihren Dacia in der Louis-Peter-Straße am rechten Fahrbahnrand abgestellt und wollte in Richtung Briloner Landstraße fahren. Dabei setzte die Unfallflüchtige ihren Wagen zurück und stieß mit der Anhängerkupplung in den hinter ihr geparkten Ford Mondeo. Hierbei wurde das Kennzeichen sowie die Frontschürze des Mondeo erheblich beschädigt.

Ohne sich um den etwa 1000 Euro teuren Schaden zu kümmern, setzte die blonde Frau ihren Weg fort und entfernte sich von der Unfallstelle. Laut Zeugenaussagen konnte ein Teil des Kennzeichens notiert werden. Dieses lautet: WA-WJ mit vier unbekannten Ziffern.

Um den Fall abschließen zu können, bittet die Polizei weitere Zeugen um Mithilfe die zur Klärung beitragen. Unter der Telefonnummer 05631/971-0 nehmen die Beamten Aussagen entgegen.

Anzeige:


 


Zuletzt geändert am Freitag, den 16. Februar 2018 um 09:03 Uhr